Yoga SUP Camps

Yoga und Standup Paddling in unserem traumhaften Camp am Strand

In unseren Yoga-SUP-Camps dreht sich alles um Yoga und Stand-up Paddling. Yoga am Strand und die SUP-Spots direkt vor dem Haus (Atlantik) oder dahinter (Lagune).

Standup Paddling und Yoga

Die Yoga-SUP-Camps bieten eine ausgewogene Kombination aus Yogaklassen und Stand-up Paddling Surfsessions.
Yoga im ElementFish Surfcamp Portugal

Der Hatha Yoga Stil

In unseren SUP Camps unterrichtet unsere ausgebildete Yogalehrerin Vici zweimal täglich Hatha Yoga - Vinyasa Flow. Die Yogastunden sind vielseitig und enthalten Pranayama (Atemübungen), wechselnde Asanas, Meditation und Entspannungsphasen. Die Yogaübungen bilden eine perfekte Vorbereitung und Ergänzung für deine SUP-Kurse.

Inhalte SUP Kurs

Die Yoga-SUP Camps bestehen aus je 2 Einhaiten Yoga (morgens und Abends) und 5x 4 Stunden fokussierten SUP Sessions.

Inhalte Anfängerkurs

Die Lernziele unserer Stand-up Paddling Kurse für Anänger sind Balance und Paddeln sicher zu behrerrschen, auch in schwierigen Bedingungen, und deine erste Welle zu surfen.
  • Theorie-Grundlagen
  • Sicherheitsregeln
  • Sicherer Stand und Position auf dem Board
  • Grundtechniken Paddeln
  • Wellen anpaddeln
  • Erste Wellen surfen

Tag 1

Die SUP Woche beginnt am Montag mit einer ersten Einführung in diesen noch jungen Wassersport. Dein Instructor händigt dir dein Material, also einen Wetsuit, ein SUP Board und Paddel aus und erklärt dir zunächst an Land die verschiedenen Paddeltechniken. Dann geht es auch schon ins Wasser.An unserem Homespot erwarten dich optimale Bedingungen direkt vor der Haustür. Zunächst geht es darum ein erstes Gefühl für Board und Paddel zu bekommen und die Balance auf dem großen Board zu halten. Eine Erkundungstour der näheren Camp Umgebung entlang des Flusses gibt dir Gelegenheit deine Paddeltechnik zu verbessern und grundlegende Fragen zu klären.

Tag 2

Heute geht es mit deiner gesammelten Erfahrung vom Vortag mit der Strömung des Rio Cavado. Dafür verstauen wir zunächst dein Board auf dem Dach unseres Surfvans und fahren ein Stück stromaufwärts bis nach Barcelos. Von dort startet die Tour, während der du die Möglichkeit hast deine Paddeltechnik und Geschwindigkeit zu optimieren. Außerdem erwarten dich auch einmal kleinere Herausforderungen wie die Balance in gemäßigten Stromschnellen zu halten. Ganz nebenbei bewegst du dich dabei auf natürlichste Weise durch das wunderschöne Naturreservat der Region. Ziel ist es flussabwärts bis zum Camp zurück zu paddeln, aber es gibt unterwegs mehrere Ausstiegsmöglichkeiten,um die Tour abzukürzen.

Tag 3

Am dritten Tag deiner SUP Woche fahren wir in ein echtes Naturparadies. Startpunkt ist das idyllische Örtchen Antas, von wo aus wir dem Flussverlauf durch die Mangrovenwälder folgen. Die Natur ist hier noch im wahrsten Sinne des Wortes unberührt, der Fluss an nicht wenigen Stellen vollkommen überwuchert vom Blätterdach. Das Wasser des Flusses ist kristallklar, sodass man sich gerne freiwillig für ein Bad vom Board fallen lässt. Ein perfekter Abschluss des eher ruhigen Teiles der Woche.

Tag 4

Jetzt ist es endlich soweit! Deine Paddeltechnik und Balance hast du in den vergangenen drei Tagen intensiv trainiert, sodass du heute optimal vorbereitet in die Wellen des Atlantik starten kannst. Unser Homespot ist nur 50m vom Camp entfernt. Hier verlaufen eigentlich immer ordentliche Wellen, die dazu einladen abgesurft zu werden. Dein Coach gibt dir noch letzte Tipps zur richtigen Position auf dem Board und dann geht es schon hinein ins kühle Nass. Du wirst schnell den Unterschied zum Fluss merken, denn hier ist deutlich mehr Beinarbeit gefragt um die Wellenbewegungen des Ozeans auszugleichen, aber mit etwas Übung und Timing wirst du schnell deine erste Weißwasserwelle surfen!

Tag 5

Ein letzter actiongeladener Tag steht auf dem Programm. Nachdem du gestern schon erste Wellenerfahrung sammeln konntest, geht es heute genau an dieser Stelle weiter. Erst surfst du wieder ein paar Weißwasserwellen, um rein zu kommen und dann geht es auch schon an die grünen, noch nicht brechenden Wellen. Jeder wird es dir bestätigen, dass es ein unvergessliches Gefühl ist die erste Welle abzureiten. Nach der Woche bist du perfekt gewappnet für alle Wasserbedingungen und bereit für weitere SUP-Abenteuer.

SUP Fortgeschrittenen Kurse

Für Fortgeschritte passen wir den SUP Kurs auf das jeweilig vorhandenes Fahrkönnen an. Wir legen sinnvoll neue erreichbare Ziele fest und bauen die Schulung dementsprechend methodisch auf. Also kein Leistungsdruck...

Spezieller Focus liegt hierbei auf den Wave-SUP-Techniken. WIr nutzen 2 verschiedene Spots (Cabedelo do Viana und Ofir ) um
jeweils absolut optimale Bedingugen zu finden.

Voraussetzungen: Sicherer Umgang mit Material und Beherrschung der Grundtechniken des Paddelns.

Wochenablauf im Surfcamp

Eine typische Woche in unseren Surfcamps gliedert sich in etwa wiefolgt:
  • Samstag
    Ankommen und Check-in 14h - 24h / Surfausrüstung zur freien Verfügung (wie immer) / 20Uhr großes Willkommens-BBQ
  • Sonntag
    10Uhr Frühstück / Begrüßung und Einweisung / SUP-Tour, freies Surfen / Schnupper-Yoga-Session / 18Uhr Ausflug & Abendessen mit Sonnenuntergang
  • Mo. - Fr.

    8Uhr Yoga / 9:30Uhr Frühstück / ab 11Uhr SUP Kurs - ca. 15.30Uhr / freies Surfen & SUP / 18Uhr Yoga / 20Uhr Abendessen

  • Mittwoch
    19Uhr Ab ins beste Fischrestaurant Portugals: das Cabana! / danach Party an der FishBar
  • Donnerstag
    22Uhr Movienight in der Lounge
  • Freitag
    20Uhr selbstgemachte Pizza aus dem Steinofen / Bilder und Videos der Woche / Abschlußabend an der FishBar

Yoga-Standup-Paddling Pakete

Alle Yoga-SUP Pakete bei ElementFish enthalten Unterkunft in unserer Strandvilla direkt an den SUP Spots inklusive neuester Ausrüstung (Surfboards, Neoprenanzüge etc.) und tägliche Yoga-Sessions.
  • Unterbringung in unserem Camp direkt am Strand
  • 7 Übernachtungen im Mehrbettzimmer (Doppelzimmer gegen Aufpreis verfügbar)
  • 2x täglich Yogasessions, entweder am Strand oder im Pavillon (Mo.-Fr.)
  • Yogamatte und Decke
  • 20 Stunden intensiv SUP-Kurs; aufgeteilt auf 5x4 Stunden (Kurstage Mo. - Fr.)
  • SUP-Boards & Neoprenanzüge 
  • SUP-Boards & Neoprenanzüge 24/7 frei nutzbar
  • SUP & Surftheorie Schulung
  • 2x Videoanalyse deiner Fahrtechnik
  • Fotos der Woche zum Mitnehmen
  • 1x Schnupper-Yogasession (am Sonntag)
  • freie Abholung vom Busbahnhof Esposende (Flughafentransfer 24/7 gegen Aufpreis möglich)
Unsere Surf- und Yogalehrer wohnen mit euch im Camp, und stehen euch gerne jederzeit mit Rat & Tat zur Seite.

Preistabelle

Unsere Yoga-Surfcamp Paketpreise verstehen sich pro Person und Woche und beinhalten 5 Tage Surfkurs + Yogaunterricht, sowie 7 Nächte Unterkunft im Mehrbettzimmer (Doppelzimmer gegen Aufpreis).
Vorsaison Hauptsaison Nachsaison
bis 28.5 ab 28.5 bis 8.10 ab 8.10
ab 479€ (pro Woche) ab 589€ (pro Woche) ab 559€ (pro Woche)

Extras zum Yoga SUP-Camp

Folgende Extras sind nicht im Paketpreis enthalten, sind aber unkompliziert hinzu buchbar:
  • Zweibettzimmer
    +80€ pro Person/Woche
  • Flughafentransfer
    +45€ pro Person (Hin- und Rückfahrt)
  • Yogasession
    +10€ pro Person
  • Frühstück
    +8€ pro Person/Tag
  • Lunchpaket
    +3€ pro Person/Tag
  • Abendmenü
    +12€ pro Person/Tag
Gern machen wir euch ein Angebot für Mitreisende Personen ohne Surfkurs.
Sonderwünsche & Extrawürste - kein Problem! Wir probieren alles um euren wohlverdienten Urlaub so entspannt wie möglich zugestalten!

Yoga-SUP-Camps ab 479€ / Woche

Traumhafte Lage, nettes Team, fette Wellen und sehr leckeres Essen. Wir kommen wieder!

Das Camp

Unser Surfcamp liegt in den Dünen der Halbinsel Ofir - direkt am Surfspot. Unser Camp ist eine relaxte Location, in der ihr den wohlverdienten Urlaub genießen könnt, offene Leute trefft und schnell neue Kontakte mit Gleichgesinnten knüpft.

Die Zimmer:

  • 4x 2-Bettzimmer (je ein Bad/WC für 2 Zimmer)
  • 1x 4-Bettzimmer (eigenes Bad/WC)
  • 1x 6-Bettzimmer (eigenes Bad/WC)
  • Aufbettung ist möglich, wenn ihr mit Familie reist oder einfach zu dritt ein Zimmer für euch haben möchtet

Das Camp

  • Traumhafte Lage direkt am Surfspot in den Dünen (unbezahlbar!)
  • Swimming Pool
  • Internet via WLAN (kostenlos) 
  • Lounge mit Musik und DVD Player, TV
  • Tischtennis Platte und Kickertisch
  • Große Terasse mit BBQ-Grill und Pizzaofen
  • 2500 mgroßer Garten mit Blick über die Lagune von Ofir
  • Die FishBar mit gekühlten & heißen  Getränken sowie feinstem portugiesischer Wein

Das SUP & Yoga Team

Mark Hummel - Gründer von ElementFish

Mark

Der Kapitän
Simon - Leitung SUP-Schulungen (SUP-, Surf- und Kitelehrer)

Simon

Leitung SUP-Schulungen (SUP-, Surf- und Kitelehrer)
Viki - Yogalehrerin und vegetarische Küche

Viki

Yogalehrerin und vegetarische Küche
Kay - Ansprechpartner im Camp (Kite-, Surf- und SUP-Lehrer)

Kay

1. Offizier im Camp (Kite-, Surf- und SUP-Lehrer)

Das könnte dich auch interessieren

Surfcamps

Surfcamp Pakete

Kitecamps

Pakteangebote Kiten+Unterkunft

Try'em all

Surfen+Kiten+SUP